Studiengang Informationswissenschaft (Master of Science)

Themenbereich: Business Information Engineering

Modulbezeichnung Business Intelligence im Marketing - Daten richtig interpretieren und visualisieren   Modulbeschreibung als pdf laden
Belegnummer 4218
Studiengang / Verwendbarkeit Masterstudiengang Informationswissenschaft
Modulverantwortliche(r) Prof. Dr. Melanie Siegel
Dozent(in) Clemens Weins
Dauer 1 Semester
Credits 10 CP
Prüfungsart Projektarbeit
Sprache Deutsch
Inhalt

In diesem Block-Seminar sollen die Grundlagen für Business Intelligence vermittelt werden. Auf den Grundlagen aufbauend sollen die Studenten einen Marketing-Plan-Spiel durchführen, in dem sie Daten (stellt kuehlhaus zur Verfügung) aus verschiedenen Quellen erhalten und diese in einen Kontext bringen, um Marketingmaßnahmen ableiten zu können. Die Studenten müssen eine Projektarbeit im Team erstellen, die einen fertigen Marketingmaßnahmenkatalog präsentieren auf Basis der gewonnen Informationen.

Angestrebte Lernergebnisse
(Learning Outcome)
  • Die gängigen Tool zur Erstellung von BI-Dashboards kennen
  • Fähigkeit der Vernetzung von richtigen Daten zu aussagekräftigen KPIs
  • Dashboards erstellen
  • Marketing-Maßnahmen kennen und diese Einsetzen auf Basis von KPIs
Niveaustufe / Level Fortgeschrittenes Niveau (advanced level course)
Lehrform / SWS Projekt (4 SWS)
Arbeitsaufwand / Workload 256 Stunden
Units (Einheiten)
Notwendige Voraussetzungen
Empfohlene Voraussetzungen
Häufigkeit des Angebots
Anerkannte Module Siehe § 19 ABPO
Medienformen
Literatur
  • Planung und Reporting: Grundlagen, Business Intelligence, Mobile BI und Big-Data-Analytics von Dietmar Schön
  • Business Intelligence von Roland M. Müller und Hans-Joachim Lenz
Stand: 27.03.2018, 15:00:23. Ältere Versionen im Archiv.